Detailinformationen

Brief von Wilhelm Gottlob Göldel an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H C 789 : 2

Funktionen

Brief von Wilhelm Gottlob Göldel an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H C 789 : 2


Göldel, Wilhelm Gottlob [Verfasser],Francke, August Hermann (1663-1727) [Adressat]

Horcka, 12.05.1697. - 2 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Bericht W. G. Göldels über seine Lebensumstände als Schulhalter und Musiker in Kisslingswalde; Klage Göldels über seiner Arbeitsbedingungen nach seiner Berufung nach Horka, u.a. den Zwang zum Spielen unchristlicher französischer Tänze und über den herrschenden Atheismus, des Weiteren über seine Armut und Schulden sowie das Verbot einer Reise nach Halle durch sein die Herrschaft; Bitte Göldels an A. H. Francke um Empfehlung für eine neue Stelle als Lehrer oder Organist. Postskriptum: Übersendung von Zeugnissen und Kompositionen.

In: Briefe verschiedener Verfasser an August Hermann Francke.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Hauptarchiv / Briefe verschiedener Verfasser an August Hermann Francke.

DE-611-HS-3270654, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3270654

Erfassung: 11. November 2002 ; Modifikation: 17. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2020-01-19T18:29:02+01:00