Detailinformationen

Brief von Johann Otto Schmaling an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H C 777 : 3

Funktionen

Brief von Johann Otto Schmaling an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H C 777 : 3


Schmaling, Johann Otto [Verfasser],Francke, August Hermann (1663-1727) [Adressat]

Kemstad, 17.03.1722. - 3 Bl., Latein. - Brief

Inhaltsangabe: Berufung von J. O. Schmaling als Pfarrer nach Kehmstedt bei Ellrich; Mitteilung über Schmalings Aufgaben in der Lehre; Bitte um ca. 30 Neue Testamente und A. H. Franckes "Einfältigen Unterricht" aus der Buchhandlung des Waisenhauses; Bereitschaft Schmalings zur Besorgung eines Neudrucks des "Einfältigen Unterrichts" von Francke; Bitte um dessen Meinungsäußerung; Segenswünsche für Francke.

Waisenhaus <Halle, Saale> / Buchhandlung [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

In: Briefwechsel von Gottlieb Christoph Schmaling und Wilhelm Friedrich Wagner mit Gotthilf August Francke. Briefe von Johann Otto Schmaling an August Hermann Francke.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Hauptarchiv / Briefwechsel von Gottlieb Christoph Schmaling und Wilhelm Friedrich Wagner mit Gotthilf August Francke. Briefe von Johann Otto Schmaling an August Hermann Francke.

DE-611-HS-3270144, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3270144

Erfassung: 11. November 2002 ; Modifikation: 17. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:33:51+01:00