Detailinformationen

Brief von Johann Christoph Silchmüller an Gotthilf August Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H C 708 : 102

Funktionen

Brief von Johann Christoph Silchmüller an Gotthilf August Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H C 708 : 102


Bayreuth, 28.09.1767. - 2 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Dank für Halleschen Berichte und Bemerkungen J. Ch. Silchmüllers darüber; Empfehlung J. Ch. Silchmüllers für Herrn Elbel zum Studium und als Informator der Lateinischen Schule des Waisenhauses Halle; Erkundigung Silchmüllers nach Herrn Nicolai und Angebot einer Präzeptorenstelle für Nicolai in Bayreuth; Mitteilung über die Ernennung Silchmüllers zum Vizepräsidenten des Konsistoriums Bayreuth.

Silchmüller, Johann Christoph (1694-1771) [Erwähnt],Elbel [Erwähnt]

Lateinische Hauptschule zu Halle (1808-1946) [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]],Konsistorium <Bayreuth> [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

Literaturhinweise: Voigt, Manfred: Johann Christoph Silchmüller. Hofprediger und Superintendent in Bayreuth und Kulmbach. Ein lutherischer Pietist zur Zeit der Aufklärung. Lichtenfels 2005, S. 210.

In: Korrespondenz zwischen Johann Christoph Silchmüller und Gotthilf August Francke.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Hauptarchiv / Korrespondenz zwischen Johann Christoph Silchmüller und Gotthilf August Francke.

DE-611-HS-3269206, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3269206

Erfassung: 11. November 2002 ; Modifikation: 17. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:33:36+01:00