Detailinformationen

Brief von Heinrich Schubert an Gotthilf August Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H C 632 : 135

Funktionen

Brief von Heinrich Schubert an Gotthilf August Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H C 632 : 135


P., 19.05.1737. - 2 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Angelegenheiten, einen nich näher bezeichneten Brief an den König [Friedrich Wilhelm I.] betreffend; Mitteilung über die Vokation und die Reisekosten von P. Pintzger; Kurzmitteilungen, verschiedene Personalien betreffend, u.a. Besuche S. J. Baumgartens in Potsdam und N. L. v. Zinzendorf und Pottendorfs in Berlin; Bestellung von Predigten; Berufung von Rektor Wigand in die Uckermark; Ankündigung eine Order des Königs zur Vermittlung eines neuen Rektors.

Friedrich Wilhelm I., Preußen, König (1688-1740) [Erwähnt],Pintzger, Paul [Erwähnt],Baumgarten, Siegmund Jakob (1706-1757) [Erwähnt],Zinzendorf, Nikolaus Ludwig von (1700-1760) [Erwähnt],Wigand, Friedemann Gottlieb [Erwähnt]

In: Briefe von Heinrich Schubert an August Hermann Francke und Korrespondenz zwischen Heinrich Schubert und Gotthilf August Francke sowie vereinzelte Briefe anderer Verfasser und Adressaten.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Hauptarchiv / Briefe von Heinrich Schubert an August Hermann Francke und Korrespondenz zwischen Heinrich Schubert und Gotthilf August Francke sowie vereinzelte Briefe anderer Verfasser und Adressaten.

DE-611-HS-3267488, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3267488

Erfassung: 8. November 2002 ; Modifikation: 17. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:32:48+01:00