Detailinformationen

Brief von Christian Zacharias Schultze an Gotthilf August Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H C 604 : 10

Funktionen

Brief von Christian Zacharias Schultze an Gotthilf August Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H C 604 : 10


Potsdam, 15.08.1744. - 2 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Genesungswünsche für G. A. Francke; Angelegenheiten, den Wunsch des Sohnes von Ch. Z. Schultze nach Beginn eines Studiums betreffend; Bitte um eine Stellungnahme Franckes in dieser Angelgenheit; Mitteilung Schultzes über seinen Rat, M. C. F. Chemnitius einen Beruf erlernen zu lassen; Ausrichtung des Wunsches von J. N. Freytag, dass sein Sohn [J. B. Freytag] fleißiger und ordentlichen in der Schule sein soll; verschiedene kirchliche Personalien aus Potsdam, u.a. die Berufung G. Ch. Nachtigals nach Halberstadt und dessen Nachfolge im Amt des Konrektors durch S. Gerlach, Weggang Magister Deckers aus Potsdam und Bemühungen Pastor [J. G.] Lieberkühns, Potsdam zu verlassen.

Schultze, Christian Zacharias [Erwähnt],Freytag, Johann Balthasar [Erwähnt],Freytag, Johann Nicolaus [Erwähnt],Nachtigal, Georg Christian (1709-1774) [Erwähnt],Gerlach, Samuel [Erwähnt],Lieberkühn, Johann Gottlieb (-1773) [Erwähnt],Decker [Erwähnt]

In: Korrespondenz zwischen Christian Zacharias Schultze und Gotthilf August Francke sowie einzelne auf diese Korrespondenz bezügliche Briefe.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Hauptarchiv / Korrespondenz zwischen Christian Zacharias Schultze und Gotthilf August Francke sowie einzelne auf diese Korrespondenz bezügliche Briefe.

DE-611-HS-3267052, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3267052

Erfassung: 8. November 2002 ; Modifikation: 17. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:32:33+01:00