Detailinformationen

Brief von Gotthilf August Francke an Johann Michael Wagner.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H C 456 : 94

Funktionen

Brief von Gotthilf August Francke an Johann Michael Wagner.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H C 456 : 94


Halle (Saale), 03.07.1765. - 2 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Dank für Missionsspende, zyprischen Wein und damascener Trauben; Mitteilung G. A. Franckes über seine angegriffene Gesundheit; Bestätigung des Empfangs und der Bezahlung von Seidenraupeneiern; Bestellung von Seidenraupeneieren und Bitte um sicheren Versand in einem Kästchen; Ankündigung Hallescher Berichte und Pennsylvanischer Nachrichten; Mitteilung über die Entsendung eines neuen Mitarbeiters [Ch. I. Schulze] nach Pennsylvania; Hoffnung Franckes auf die baldige Entsendung eines neuen Missionars [nach Ostindien]; Geldangelegenheiten S. Streits; Klage Franckes über die zunehmende Verachtung der göttlichen Wahrheiten, u. a. in Berlin; Rechtfertigung Franckes gegenüber der katholischen Kirche und Lob für die in Berlin von J. J. Hecker gegründete Realschule sowie für glaubenstreue Prediger, Politiker und Soldaten in Berlin; Klage Franckes über den Atheismus der Musiker, insbesondere der aus Italien kommenden Opernvirtuosen [Kastraten]; generelle Klage Franckes gegen den Atheismus und Naturalismus aller Unbekehrten. Postskriptum: Bitte um Zusendung von Post Wagners für J. Klein.

Francke, Gotthilf August (1696-1769) [Erwähnt],Schulze, Christoph Immanuel (1740-1809) [Erwähnt],Hecking, Johann Jacob [Erwähnt],Klein, Jacob (1721-1790) [Erwähnt]

Dänisch-Hallesche Mission [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

In: Korrespondenz von Johann Michael Wagner <1685-1667> und Hieronymus Wagner mit August Hermann Francke und Gotthilf August Francke, desgleichen von Johann Michael Wagner <1770> mit Johann Georg Knapp.

Ausreifungsgrad: Entwurf

Pfad: Hauptarchiv / Korrespondenz von Johann Michael Wagner <1685-1667> und Hieronymus Wagner mit August Hermann Francke und Gotthilf August Francke, desgleichen von Johann Michael Wagner <1770> mit Johann Georg Knapp.

DE-611-HS-3264985, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3264985

Erfassung: 7. November 2002 ; Modifikation: 16. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:31:56+01:00