Detailinformationen

Brief von Wilhelm Christoph Beyer an Gotthilf August Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H C 429 : 3

Funktionen

Brief von Wilhelm Christoph Beyer an Gotthilf August Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H C 429 : 3


Beyer, Wilhelm Christoph (1695-1751) [Verfasser],Francke, Gotthilf August (1696-1769) [Adressat]

Cüstrin, 02.04.1746. - 3 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Dank für G. A. Franckes Fürsorge um W. Ch. Beyers Sohn [Joh. Wilhelm] während dessen Besuchs der [Lateinischen Schule] des Waisenhauses; Absicht des Sohnes, an der Universität in Halle Jura zu studieren; Bedingung des Sohnes, den Theologiestudenten Bindemann als Stubengenossen zu bekommen. Postskriptum: Nachricht von der bevorstehenden Niederkunft der Ehefrau Beyers [J. M. Beyer]; Nachricht von der Verlobung von Beyers Schwägerin [Magdalene Regine Herrnschmidt] mit dem Diakon J. Ch. Chemlin; Bitte um Benachrichtigung von [Ch. B.] Michaelis über diese Verlobung.

Beyer, Johann Wilhelm [Behandelt],Beyer, Jacobina Margaretha [Behandelt],Bindemann [Erwähnt],Chemlin, Johann Christoph (1693-1764) [Erwähnt],Chemlin, Magdalene Regine [Erwähnt],Michaelis, Christian Benedict (1680-1764) [Erwähnt]

Waisenhaus <Halle, Saale> [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]],Lateinische Hauptschule zu Halle (1808-1946) [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]],Universität Halle (Saale) (1694-1806) [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

In: Briefwechsel von Wilhelm Christoph Beyer mit Gotthilf August Francke.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Hauptarchiv / Briefwechsel von Wilhelm Christoph Beyer mit Gotthilf August Francke.

DE-611-HS-3264234, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3264234

Erfassung: 7. November 2002 ; Modifikation: 16. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:31:39+01:00