Detailinformationen

Brief von Augustin Schultze an Samuel Urlsperger.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H C 375 : 5b

Funktionen

Brief von Augustin Schultze an Samuel Urlsperger.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H C 375 : 5b


Schultze, Augustin [Verfasser],Urlsperger, Samuel (1685-1772) [Adressat]

Berlin [erschlossen], 30.03.1737. - 2 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Dank für aus Augsburg erhaltene Gelder zugunsten der Böhmischen Gemeinde; Bericht über das Schicksal der Emigranten in Gerlachsheim und den Weggang von ca. 150 Emigranten nach Berlin; Kauf eines Gutes in der Nähe von Berlin [in Rixdorf] von König Friedrich Wilhelm I. für die Emigranten aus Gerlachsheim.

Friedrich Wilhelm I., Preußen, König (1688-1740) [Erwähnt]

Böhmische Exulantengemeinde <Berlin> [[Behandelte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

In: Briefe von Andreas Macher, Augustin Schultze und Samuel Kephalides an Gotthilf August Francke, Samuel Urlsperger und Georg Sarganeck.

Ausreifungsgrad: Abschrift

Pfad: Hauptarchiv / Briefe von Andreas Macher, Augustin Schultze und Samuel Kephalides an Gotthilf August Francke, Samuel Urlsperger und Georg Sarganeck.

DE-611-HS-3262924, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3262924

Erfassung: 7. November 2002 ; Modifikation: 16. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:31:11+01:00