Detailinformationen

Brief von Georg Petermann an Gotthilf August Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H C 374 : 12

Funktionen

Brief von Georg Petermann an Gotthilf August Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H C 374 : 12


Fridrich Stadt, 04.06.1735. - 3 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Gründe G. Petermanns für eine Unterrichtung der böhmischen Schüler außerhalb der regulären Arbeitszeit; Bereitschaft Petermanns, Predigeramt im Interesse der vielfältigen Aufgaben im Schulamt abzugeben; Wunsch Petermanns nach einem Gehilfen im Schuldienst; Verhalten der Gemeinde gegenüber Petermann; Gemütszustand der ältesten Böhmen; Information betreffend Äußerungen von [J.] Sartorius und [J.] Liberda und die Reaktion der Gemeinde darauf; Ansicht der Gemeindeältesten zu einem Gehilfen Petermanns. Postskriptum: Notizen Petermanns zu seinen Aufgaben in der regulären Arbeitszeit.

Petermann, Georg (1710-1792) [Behandelt],Liberda, Johann (1700-1742) [Behandelt]

Böhmische Exulantengemeinde <Berlin> [[Behandelte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

In: Briefe von Georg Petermann und Christian v. Herold an Gotthilf August Francke. Enthält: Bericht von Georg Petermann über die Verpflegung einiger zum Studium ausgewählter böhmischer Schulkinder.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Hauptarchiv / Briefe von Georg Petermann und Christian v. Herold an Gotthilf August Francke. Enthält: Bericht von Georg Petermann über die Verpflegung einiger zum Studium ausgewählter böhmischer Schulkinder.

DE-611-HS-3262899, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3262899

Erfassung: 7. November 2002 ; Modifikation: 16. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-12-20T15:49:53+01:00