Detailinformationen

Brief von Georg Petermann an Gotthilf August Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H C 374 : 10

Funktionen

Brief von Georg Petermann an Gotthilf August Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H C 374 : 10


Berlin, 19.02.1735. - 2 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Dank für die Predigt von [J.] Mischke; Erkrankung G. Petermanns; Fürsorge um Petermann seitens der böhmischen Gemeindemitglieder; Mitteilung über die Begleichung von Bücherrechnungen an [J. Ch.] Gebauer u.a.; Angelegenheit betreffend die Begleichung einer Schuld der böhmischen Glaubensflüchtlinge in Höhe von ca. 40 Reichstalern.

Mischke, Johannes (1679-1734) [Erwähnt],Gebauer, Johann Christoph [Erwähnt]

Böhmische Exulantengemeinde <Berlin> [[Behandelte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

Editionshinweise: Winter, Eduard: Die tschechische und slowakische Emigration in Deutschland im 17. und 18. Jahrhundert. Beiträge zur Geschichte der hussitischen Tradition. Berlin 1955, S. 394.

In: Briefe von Georg Petermann und Christian v. Herold an Gotthilf August Francke. Enthält: Bericht von Georg Petermann über die Verpflegung einiger zum Studium ausgewählter böhmischer Schulkinder.

Bemerkung: Notiz über sofortige Bezahlung der Rechnungen.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Hauptarchiv / Briefe von Georg Petermann und Christian v. Herold an Gotthilf August Francke. Enthält: Bericht von Georg Petermann über die Verpflegung einiger zum Studium ausgewählter böhmischer Schulkinder.

DE-611-HS-3262897, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3262897

Erfassung: 7. November 2002 ; Modifikation: 16. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-12-20T15:49:53+01:00