Detailinformationen

Brief von Johann Baptista Tecklenburg an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H C 328 : 23

Funktionen

Brief von Johann Baptista Tecklenburg an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H C 328 : 23


Tecklenburg, Johann Baptista [Verfasser],Francke, August Hermann (1663-1727) [Adressat]

Hamburg, 04.05.1726. - 2 bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Betrachtung J. B. Tecklenburgs zu den in Hamburg bestehenden Widerständen gegen den [pietistischen Glauben]; Gedanken Tecklenburgs zur Berufung von [J. G.] Joch an die [Universität Wittenberg]; geistliche Betrachtung; Segenswünsche für hallesche Theologen; Ankunft von [S.] Edzard in Hamburg; Wiedergabe eines Gesprächs mit [S.] Edzard und [G. E.] Edzard über die Seligkeit des Glaubens; Gesundheitszustand von Pastor Raupach; Angelegenheit betreffend die Unterbringung des Jurastudenten Arends [H. Ahrens ?]; Postangelegenheiten.

Ahrens, Heinrich (1808-1874) [Behandelt],Joch, Johann Georg (1676-1731) [Erwähnt],Edzardi, Sebastian (1673-1736) [Erwähnt],Edzardi, Georg Elieser (1661-1727) [Erwähnt]

Universität <Wittenberg> [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

Begleitmaterial:Siegel.

In: Briefe von Johann Baptista Tecklenburg an August Hermann Francke.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Hauptarchiv / Briefe von Johann Baptista Tecklenburg an August Hermann Francke.

DE-611-HS-3262273, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3262273

Erfassung: 7. November 2002 ; Modifikation: 16. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:30:59+01:00