Detailinformationen

Brief von Caspar Lindenberg an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H C 304 : 1

Funktionen

Brief von Caspar Lindenberg an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H C 304 : 1


Lübeck, 24.09.1701. - 2 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Dank C. Lindenbergs für die zugesandten Beispiele frommer, bereits verstorbener Kinder; Bitte um Unterstützung bei der Edition eines weiteren Teils des "Geistlichen Exempel-Buches"; Bestellung von Elixir polychrestum, nachdem C. Lindenberg von [J. ?] Tribbechow über die heilende Wirkung dieses in der Waisenhausapotheke hergestellten Medikaments bei hitzigem und Fleckfieber informiert worden ist; geistliche Betrachtung; Kirchensituation in Lübeck; Ablehnung der Superintendentenstelle in Lübeck durch J. Winckler. Postskriptum: Bitte um Fürbitte Franckes.

Tribbechow, Johannes (1677-1712) [Erwähnt],Winckler, Johann (1642-1705) [Erwähnt]

Waisenhaus-Apotheke und Medikamenten-Expedition (1698-) [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

In: Briefe von Caspar Lindenberg und Gottlieb Friedrich Lindenberg an August Hermann Francke.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Hauptarchiv / Briefe von Caspar Lindenberg und Gottlieb Friedrich Lindenberg an August Hermann Francke.

DE-611-HS-3261814, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3261814

Erfassung: 16. Mai 2006 ; Modifikation: 16. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:30:51+01:00