Detailinformationen

Brief von Johann Michael Hempel an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H C 191l : 5

Funktionen

Brief von Johann Michael Hempel an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H C 191l : 5


Halle (Saale), 1710. - 2 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Bericht J. M. Hempels über seine Arbeitsumstände; Klage Hempels über mangelnde Möglichkeit, sich mit A. H. Francke zu unterreden; Bitte Hempels um Erlassung seiner Geldschulden bei der Apotheke des [Waisenhauses Halle].

Waisenhaus-Apotheke und Medikamenten-Expedition (1698-) [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

In: Briefe von Johann Michael Hempel an August Hermann Francke und Gotthilf August Francke.

Bemerkung: Schreibmaschinenabschrift.

Ausreifungsgrad: Abschrift

Pfad: Hauptarchiv / Briefe von Johann Michael Hempel an August Hermann Francke und Gotthilf August Francke.

DE-611-HS-3259564, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3259564

Erfassung: 6. November 2002 ; Modifikation: 15. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:29:57+01:00