Detailinformationen

Brief von Johannes Nicolaus Hammer an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H C 110 : 13

Funktionen

Brief von Johannes Nicolaus Hammer an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H C 110 : 13


Hammer, Johannes Nicolaus [Verfasser],Francke, August Hermann (1663-1727) [Adressat]

Wetzlar, 05.11.1713. - 2 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Dank J. N. Hammers an A. H. Francke für die Hammers kranker Mutter erwiesenen Wohltaten; Bericht Hammers über Informatorentätigkeit in Wetzlar; nochmalige Bitte Hammers um Franckes Rat, wie sich Hammer gegen die vom Magistrat erhobenen Vorwürfe im Zusammenhang mit der Ausstellung des Leumundzeugnisses für Ä. G. Hellmund verhalten soll; Bereitschaft Hellmunds, eine Vokation in einen anderen Ort anzunehmen; Erwartung der sächsischen und kulmbachischen Legationssekretäre, dass sich Francke der Vokationsangelegenheit Hellmunds annimmt; Bitte um weitere Fürsorge Franckes um Hammers kranke Mutter.

Hellmund, Aegidius Günther (1678-1749) [Behandelt],Hammer, Anna Cattarina [Behandelt]

In: Briefe von Johannes Nicolaus Hammer an August Hermann Francke. Brief von Johannes Nicolaus Hammer an Gottfried Rost.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Hauptarchiv / Briefe von Johannes Nicolaus Hammer an August Hermann Francke. Brief von Johannes Nicolaus Hammer an Gottfried Rost.

DE-611-HS-3258781, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3258781

Erfassung: 6. November 2002 ; Modifikation: 15. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:29:46+01:00