Detailinformationen

Brief von Anna Christina Elisabeth Heyer an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H C 108 : 25

Funktionen

Brief von Anna Christina Elisabeth Heyer an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H C 108 : 25


Heyer, Anna Christina Elisabeth [Verfasser],Francke, August Hermann (1663-1727) [Adressat]

Salzwedel, 07.10.1720. - 2 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Dank A. Ch. Heyers für das ihr von A. H. Francke zugesandte Geld sowie für die erhaltenen Bücher; Gemütszustand Heyers nach dem Tod ihres Ehemannes und infolge der Dreistigkeit ihrer Stiefkinder [Johann Adolph] und [Agneta]; Wunsch Heyers, dass ihre beiden Söhne [Christian Ludwig] und [Johann Carl] im Waisenhaus eine gute Erziehung erhalten.

Heyer, Johann Jacob [Erwähnt],Heyer, Christian Ludwig [Erwähnt],Heyer, Johann Carl [Erwähnt],Heyer, Agneta [Erwähnt],Heyer, Johann Adolph [Erwähnt]

Waisenhaus <Halle, Saale> [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

In: Briefe von Johann Jacob Heyer, Anna Christina Elisabeth Heyer, Anna Elisabeth Hoyer und Anna Elisabeth Hoyer <1656-1710> an August Hermann Francke. Briefe von Anna Christina Elisabeth Heyer und August Hermann Francke an Dubislav Gneomar von Natzmer.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Hauptarchiv / Briefe von Johann Jacob Heyer, Anna Christina Elisabeth Heyer, Anna Elisabeth Hoyer und Anna Elisabeth Hoyer <1656-1710> an August Hermann Francke. Briefe von Anna Christina Elisabeth Heyer und August Hermann Francke an Dubislav Gneomar von Natzmer.

DE-611-HS-3258735, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3258735

Erfassung: 6. November 2002 ; Modifikation: 15. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:29:45+01:00