Detailinformationen

Brief von August Hoffmann an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H C 57 : 2

Funktionen

Brief von August Hoffmann an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H C 57 : 2


Großen Saltze, 10.12.1695. - 2 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Mitteilung über eine von R. J. v. Asseburg angekündigte Spende für das Waisenhaus Halle, angelegt als Kapital beim Rat der Stadt Halle; Ankündigung einer Spende von K. M. v. Pfuhl; Wahl A. Hoffmanns zum Syndikus der "Städte" [des Sächsischen Städtebundes]; Plan Hoffmanns, einer bevorstehenden Reise von Berlin über Halle zu machen und Hoffnung auf ein Treffen mit A. H. Francke. Postskriptum: Mitteilung über eine Erbschaftssache und die Hoffnung auf eine damit verbundene Geldakquise zu Gunsten von Waisenkindern.

Asseburg, Rosamunde Juliane von der (1672-1708) [Erwähnt],Pfuhl, Katharina Margarethe (1679-1729) [Erwähnt]

Waisenhaus <Halle, Saale> [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]],Magistrat <Halle, Saale> [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

Begleitmaterial:Siegelfragment

In: Briefe von August Hoffmann an August Hermann Francke.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Hauptarchiv / Briefe von August Hoffmann an August Hermann Francke.

DE-611-HS-3258052, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3258052

Erfassung: 6. November 2002 ; Modifikation: 9. Mai 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:29:36+01:00