Detailinformationen

Brief von Andreas Gilardon an Michael Gilardon.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H C 51 : 12

Funktionen

Brief von Andreas Gilardon an Michael Gilardon.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H C 51 : 12


Gilardon, Andreas [Verfasser],Francke, August Hermann (1663-1727) [Adressat]

Thusis, 08.05.1722. - 2 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Freude A. Gilardons, dass A. H. Francke seinem Sohn Michael die Teilnahme an einem Freitisch gewährt hat; Bitte an seinen Sohn, nichts zu unternehmen, ohne Franckes Rat eingeholt zu haben; Ratlosigkeit gegenüber dem Wunsch seines Sohnes, sich in Halle oder Glaucha ein eigenes Zimmer zu mieten; Erlaubnis Gilardons nur mit Einverständis Franckes, wenn ein eigenes Zimmer den Studien seines Sohnes besser dienlich sei; Informationen über einige Familienmitglieder; Geldüberweisung an M. Gilardon. Postskriptum: Grüße von M. Gilardons Eltern u.a.; verschiedene Mitteilungen über ihm bekannte Personen.

Francke, August Hermann (1663-1727) [Erwähnt],Gilardon, Margreth [Erwähnt]

In: Briefe von Andreas Gilardon und seiner beiden Söhne an August Hermann Francke und Gotthilf August Francke.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Hauptarchiv / Briefe von Andreas Gilardon und seiner beiden Söhne an August Hermann Francke und Gotthilf August Francke.

DE-611-HS-3257981, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3257981

Erfassung: 6. November 2002 ; Modifikation: 15. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:29:35+01:00