Detailinformationen

Brief von Theodor Gehr an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H C 16 : 41

Funktionen

Brief von Theodor Gehr an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H C 16 : 41


Berlin, 09.04.1701. - 2 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Ankunft Th. Gehrs in Berlin, um mit [Ph. J. Spener] über die Einrichtung seiner Schule in Königsberg zu beraten; Suche nach einem geeigneten Rektor und geeigneten Lehrern; Bitte an Francke, bei seiner Ankunft in Halle seine Pferde auf dem Gut des Waisenhauses oder bei einem Pfarrer auf dem Lande unterzubringen; Bitte, den mit ihm reisenden Knaben im Waisenhaus aufzunehmen; Suche nach einem geeigneten Gehilfen, der ihm bei Korrespondenz zur Hand gehen könnte; Bitte um einen geeigneten Informator für v. Rauschkes Sohn.

Spener, Philipp Jakob (1635-1705) [Erwähnt],Rauschke, Christoph Alexander von (1652-1725) [Erwähnt]

Waisenhaus <Halle, Saale> [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]],Collegium Fridericianum <Königsberg> [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

In: Briefe von Theodor Gehr an August Hermann Francke, Carl Hildebrand v. Canstein und Philipp Jakob Spener.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Hauptarchiv / Briefe von Theodor Gehr an August Hermann Francke, Carl Hildebrand v. Canstein und Philipp Jakob Spener.

DE-611-HS-3257182, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3257182

Erfassung: 6. November 2002 ; Modifikation: 15. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-12-02T11:36:14+01:00