Detailinformationen

Brief von Theodor Gehr an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H C 16 : 9

Funktionen

Brief von Theodor Gehr an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H C 16 : 9


Berlin, 28.12.1697. - 2 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Entschluss von L. Charbonnet, [nach Halle zu reisen]; Segenswünsche für Entwicklung des Waisenhauses; Beantwortung Franckes Anfrage nach Reisekosten; Empfehlung des Kaufmanns M. Henneke in Berlin und anderer in Königsberg und Danzig; Weiterleitung eines Briefes von Francke an E. J. Glück über Königsberg nach Riga; Versiegelung von Briefen und Hinweis auf Möglichkeiten, ein Kuvert zu öffnen, ohne Siegel zu beschädigen.

Charbonnet, Louise (1695-1739) [Erwähnt],Henneke, Merten [Erwähnt],Glück, Ernst (1654-1654) [Erwähnt]

Waisenhaus <Halle, Saale> [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

In: Briefe von Theodor Gehr an August Hermann Francke, Carl Hildebrand v. Canstein und Philipp Jakob Spener.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Hauptarchiv / Briefe von Theodor Gehr an August Hermann Francke, Carl Hildebrand v. Canstein und Philipp Jakob Spener.

DE-611-HS-3257147, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3257147

Erfassung: 6. November 2002 ; Modifikation: 15. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:29:12+01:00