Detailinformationen

Brief von Wilhelm Schwartz an Johann Permeier.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H B 17b , Bl. 187

Funktionen

Brief von Wilhelm Schwartz an Johann Permeier.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H B 17b , Bl. 187


Schwartz, Wilhelm [Verfasser],Permeir, Johann (1597-1640) [Adressat]

Breslau, 21.10.1638. - 1 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Mitteilungen zur Weiterleitung von J. Permeiers Post u. a. an D. Rudolph nach Danzig und zur Lieferung des Weinöls; Nachricht von der Zauberei beschuldigter Personen in Jägerdorf und Obersdorf; Informationen über W. Schwartz' Tätigkeit in Obersdorf und dessen Vertreibung wegen Nichtannahme des katholischen Glaubens; Nachrichten vom Auftauchen von Blutzeichen und von der Fahrt eines in einem Stuhl sitzenden Mannes in einer Höhe von etwa 20 Ellen in einem Dorf bei Breslau.

Rudolph, Daniel [Erwähnt]

Begleitmaterial:Siegel.

In: Briefe von vorwiegend Ludwig Friedrich Gifftheil, Pantaleon Trappe, Tobias Schneuber, Johann Permeier und Johann Valentin Andreä an verschiedene Adressaten.

Ausreifungsgrad: AusfertigungRestaurierungsmaßnahmen: Restauriert 2005.

Pfad: Hauptarchiv / Briefe von vorwiegend Ludwig Friedrich Gifftheil, Pantaleon Trappe, Tobias Schneuber, Johann Permeier und Johann Valentin Andreä an verschiedene Adressaten.

DE-611-HS-3256865, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3256865

Erfassung: 5. November 2002 ; Modifikation: 14. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:28:53+01:00