Detailinformationen

Brief von Johann Friedrich Bertram an Joachim Lange.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H A 188b : 455

Funktionen

Brief von Johann Friedrich Bertram an Joachim Lange.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H A 188b : 455


Aurich, 25.06.1737. - 1 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Erhalt des bestellten "Davidischen Lichts und Rechts" von J. Lange; Segenswünsche und Gratulation zu Langes Werk; Gedanken zur Kontroverse Langes mit Ch. Wolff; kurze Mitteilungen u. a. zu einer bei [N.] Saurmann in Bremen unter dem Titel "Theophili Sinceri [Andreas Arnold Gossel] Sendschreiben an Alethophilum" erschienene Schrift, die [J. G.] Reinbecks Haltung zur Wolffschen Philosophie beinhaltet; Vermutung über Andreas Arnold Gossels Sympathie für die Philosophie Ch. Wolffs; Nachricht von [J. G.] Walch aus Jena über die Zunahme der Anhänger Wolffs und die Versetzung von [J.] Carpov an das Gymnasium in Weimar.

Wolff, Christian von (1679-1754) [Behandelt],Saurmann, Nathanael (1757-) [Erwähnt],Reinbeck, Johann Gustav (1683-1741) [Erwähnt],Walch, Johann Georg (1693-1775) [Erwähnt],Carpov, Jakob (1699-1768) [Erwähnt]

Gymnasium <Weimar> [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

In: Briefe von Johann Friedrich Bertram, Johann Jakob Rambach, Benjamin Friedrich v. Reichenbach, Johann Christoph Silchmüller, Hieronymus v. Münchhausen, Christoph August Heumann, Johann Georg Pritius und anderen an Joachim Lange.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Hauptarchiv / Briefe von Johann Friedrich Bertram, Johann Jakob Rambach, Benjamin Friedrich v. Reichenbach, Johann Christoph Silchmüller, Hieronymus v. Münchhausen, Christoph August Heumann, Johann Georg Pritius und anderen an Joachim Lange.

DE-611-HS-3256157, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3256157

Erfassung: 5. November 2002 ; Modifikation: 14. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:27:30+01:00