Detailinformationen

Auszug aus Brief von Hermann Schröder an Joachim Lange.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H A 188b : 444

Funktionen

Auszug aus Brief von Hermann Schröder an Joachim Lange.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H A 188b : 444


Schroeder, Hermann (1883-1960) [Verfasser],Lange, Joachim (1670-1744) [Adressat]

Kalmar, 24.09.1736. - 1 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Freude über J. Langes Erfolg beim König [Friedrich Wilhelm I.] hinsichtlich der Aufrechterhaltung des Verbots der Wolffschen Philosophie; Ablehnung der metaphysischen und atheistischen Lehren der Wolffschen Philosophie; Verbreitung der Wolffschen Philosophie unter den Studenten in Schweden. Ankündigung einer Disputation von H. Schröders Sohn [Carl Gustaf] gegen die philosophischen Lehren [Ch.] Wolffs.

In: Briefe von Johann Friedrich Bertram, Johann Jakob Rambach, Benjamin Friedrich v. Reichenbach, Johann Christoph Silchmüller, Hieronymus v. Münchhausen, Christoph August Heumann, Johann Georg Pritius und anderen an Joachim Lange.

Bemerkung: Vgl. Ausfertigung der Handschrift unter der Signatur Stab/F 29/48 : 11.

Ausreifungsgrad: Abschrift

Pfad: Hauptarchiv / Briefe von Johann Friedrich Bertram, Johann Jakob Rambach, Benjamin Friedrich v. Reichenbach, Johann Christoph Silchmüller, Hieronymus v. Münchhausen, Christoph August Heumann, Johann Georg Pritius und anderen an Joachim Lange.

DE-611-HS-3256146, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3256146

Erfassung: 5. November 2002 ; Modifikation: 14. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:27:35+01:00