Detailinformationen

Brief von Johann Jakob Rambach an Joachim Lange.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H A 188b : 145

Funktionen

Brief von Johann Jakob Rambach an Joachim Lange.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H A 188b : 145


Gießen, 03.12.1731. - 2 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Erkrankung und Genesung der beiden Kinder Hanngen und Lotchen [Johanna Dorothea und Charlotte Elisabeth]; Amtsgeschäfte J. J. Rambachs; Übersendung der ersten Rede Rambachs mit einem Exemplar zur Weiterleitung an [A. v. ?] Leyser; Bestellung von 8 Exemplaren des "Mosaischen Lichts und Rechts" von J. Lange auf Pränumerationsbasis. Nachtrag: Mitteilung zum Versand von Büchern durch [H.] Zopf.

Griesbach, Johanna Dorothea (1725-1775) [Behandelt],Nebel, Charlotte Elisabeth [Behandelt],Leyser, Augustin von (1683-1752) [Erwähnt],Zopf, Heinrich (1684-1740) [Erwähnt]

In: Briefe von Johann Friedrich Bertram, Johann Jakob Rambach, Benjamin Friedrich v. Reichenbach, Johann Christoph Silchmüller, Hieronymus v. Münchhausen, Christoph August Heumann, Johann Georg Pritius und anderen an Joachim Lange.

Ausreifungsgrad: AusfertigungRestaurierungsmaßnahmen: Restauriert 2007.

Pfad: Hauptarchiv / Briefe von Johann Friedrich Bertram, Johann Jakob Rambach, Benjamin Friedrich v. Reichenbach, Johann Christoph Silchmüller, Hieronymus v. Münchhausen, Christoph August Heumann, Johann Georg Pritius und anderen an Joachim Lange.

DE-611-HS-3255843, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3255843

Erfassung: 5. November 2002 ; Modifikation: 14. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-09-30T15:34:38+01:00