Detailinformationen

Brief von Magdalena Elisabeth v. Hallart an Joachim Lange.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H A 188a : 125

Funktionen

Brief von Magdalena Elisabeth v. Hallart an Joachim Lange.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H A 188a : 125


Dresden, 10.07.1719. - 3 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Gespräch mit Geheimrat v. Seebach wegen [J. G.] Neumanns Buch [Theologia aphoristica ?]; vertrauliche Mitteilung über Meinung des Geheimen Ratskollegiums, mit V. E. Löscher nicht mehr zu korrespondieren; Rat v. Seebachs zur Vorgehensweise bei den Bemühungen um die Beilegung des Streits und um Stillschweigen der Theologischen Fakultät in dieser Angelegenheit; Nachricht von einer Predigt Löschers und M. E. v. Hallarts Begegnung mit A. H. Francke.

Löscher, Valentin Ernst (1673-1749) [Behandelt],Seebach, von [Erwähnt],Löscher, Valentin Ernst (1673-1749) [Erwähnt],Neumann, Johann Georg (1661-1709) [Erwähnt],Francke, August Hermann (1663-1727) [Erwähnt]

Geheimes Ratskollegium <Dresden> [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]],Universität <Halle, Saale> / Theologische Fakultät [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

In: Briefe von Johann Heinrich Majus, Balthasar Köpke, Johann Michael Lange, Johann Georg Pritius, Johann Franz Buddeus, Nicolaus Lange, Bartholomäus Ziegenbalg, Johann Friedrich Bertram und andere Verfasser an Joachim Lange.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Hauptarchiv / Briefe von Johann Heinrich Majus, Balthasar Köpke, Johann Michael Lange, Johann Georg Pritius, Johann Franz Buddeus, Nicolaus Lange, Bartholomäus Ziegenbalg, Johann Friedrich Bertram und andere Verfasser an Joachim Lange.

DE-611-HS-3255386, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3255386

Erfassung: 5. November 2002 ; Modifikation: 15. Mai 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-11-04T14:33:50+01:00