Detailinformationen

Brief von Johann Michael Lange an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H A 179 : 134

Funktionen

Brief von Johann Michael Lange an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H A 179 : 134


Prenzlau, 30.11.1725. - 2 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Bitte um Aufnahme von J. M. Langes beiden ältesten Söhne (Jacob Ambrosius und Johann Michael] in die Lateinische Schule Halle; Bitte um die Vermittlung eines Informators für die Kinder B. F. v. Enckevorts; Bitte um Aufnahme eines Sohnes des verarmten ehemaligen schwedischen Offiziers B. Ch. C. v. Sternbach in das Waisenhaus Halle.

Lange, Johann Michael (1664-1731) [Behandelt],Lange, Johann Michael (1664-1731) [Behandelt],Enckevort, Berndt Friedrich von (1684-1755) [Behandelt],Sternbach, Bernd Christoph Coelestin von [Behandelt],Sternbach, Carl Christoph Coelestin von (1715-) [Behandelt]

Lateinische Hauptschule zu Halle (1808-1946) [[Behandelte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]],Waisenhaus <Halle, Saale> [[Behandelte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

In: Tagebuch sowie Briefe und Dokumente von und an August Hermann Francke.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Hauptarchiv / Tagebuch sowie Briefe und Dokumente von und an August Hermann Francke.

DE-611-HS-3254393, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3254393

Erfassung: 5. November 2002 ; Modifikation: 5. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:25:49+01:00