Detailinformationen

Stellungnahme von August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H A 149 : 11

Funktionen

Stellungnahme von August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H A 149 : 11


Halle (Saale), 10.04.1726. - 3 Bl., Deutsch

Inhaltsangabe: Darlegung A. H. Franckes, aus Alters- und Gesundheitsgründen sowie wegen der Vielzahl der bisherigen Aufgaben keine weiteren Tätigkeiten im In- und Ausland übernehmen zu können.

Editionshinweise: A. H. Francke und der Herzog von Mecklenburg-Schwerin. [Mitgeteilt von] Karl Weiske.] In: Blätter der Franckeschen Stiftungen 2 (1934), Heft 1, S. 14-15 und Heft 2, S. 6-7. Dort als Brief an Karl Leopold v. Mecklenburg-Schwerin beschrieben.

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:ha33-1-7754 (Digitalisat)

In: Briefwechsel von August Hermann Francke mit Karl Leopold v. Mecklenburg-Schwerin; Briefe zum Tod von Anton Wilhelm Böhme; Briefe von Gisela Agnes v. Anhalt-Köthen.

Bemerkung: Laut Tagebucheintrag A. H. Franckes vom 09.04.1726 Vorbereitung auf mögliche Anforderungen aus dem Ausland (AFSt/H A 180 : 1). Beilage zum Brief an Karl Leopold v. Mecklenburg-Schwerin vom Mai 1726 (vgl. AFSt/H A 149 : 9).

Ausreifungsgrad: Entwurf

Pfad: Hauptarchiv / Briefwechsel von August Hermann Francke mit Karl Leopold v. Mecklenburg-Schwerin; Briefe zum Tod von Anton Wilhelm Böhme; Briefe von Gisela Agnes v. Anhalt-Köthen.

DE-611-HS-3252193, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3252193

Erfassung: 4. November 2002 ; Modifikation: 13. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:24:09+01:00