Detailinformationen

Brief von August Hermann Francke an Anna Magdalena Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H A 130c : 22

Funktionen

Brief von August Hermann Francke an Anna Magdalena Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H A 130c : 22


Erlangen, 11.03.1718. - 2 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Pläne A. H. Franckes für seine Rückreise über Ebersdorf, Greiz und Köstritz; Absicht, sich mit seiner Frau in Auerstedt zu treffen; Bitte, die Reisepläne geheim zu halten außer der Ankündigung, Francke wolle noch vor Ostern wieder in Halle sein; guter Gesundheitzustand Franckes; Aussage eines Arzts in Nürnberg, dass Francke noch so aussehe wie 1692, als er ihn in Halle getroffen habe; Vorhaben, J. Ch. U. Köppen ein Jahr lang im Dienst zu behalten; Probeanstellung eines Kammerdieners des Oberst v. Oeppen; Abreise Franckes nach Kulmbach.

Köppen, Johann Ulrich Christian (1694-1763) [Erwähnt],Oeppen, von [Erwähnt]

Editionshinweise: Neue Beiträge zur Geschichte August Hermann Francke's. Hrsg.von Gustav Kramer. Halle, Verlag der Buchhandlung des Waisenhauses 1875. S. 59-60.

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:ha33-1-19112 (Digitalisat)

In: Briefe von August Hermann Francke an Anna Magdalena Francke.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Hauptarchiv / Briefe von August Hermann Francke an Anna Magdalena Francke.

DE-611-HS-3251686, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3251686

Erfassung: 4. November 2002 ; Modifikation: 13. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:23:54+01:00