Detailinformationen

Brief von Gotthilf August Francke an Anna Magdalena Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H A 128 : 79

Funktionen

Brief von Gotthilf August Francke an Anna Magdalena Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H A 128 : 79


Leipzig, 18.09.1720. - 2 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Nachricht über Ankunft in Leipzig; Mitteilung über Freude der Familie Goetze über die Ankunft, jedoch Bedauern, dass er G. Ch. Goetze nicht mehr lebend antreffen konnte; Beschreibung der Trauersituation in der Familie; Übermittlung des Dankes von H. R. Goetze für einen überbrachten Brief A. H. Franckes; Bedauern Franckes, nur wenig Gelegenheit gehabt zu haben mit H. R. Goetze zu sprechen; Bemühungen, H. R. Goetze durch erbauliche Gespräche aufzumuntern; Bericht über Gespräche und Gebete mit den Kindern; Mitteilung über das geplante Begräbnis am Donnerstag; Mitteilung über Treffen mit Studenten und A. D. Job im Haus der Goetzes; Bericht über Abendessen, Gespräch und Gebet mit B. G. Clauswitz; Bericht über die Todesumstände von G. C. Goetze; Erwähnung von dessen versuchter Segnung von J. H. Rachals auf dem Totenbett; Ankündigung des gemeinsamen Mittagessens mit L. C. Crell; Bitte um Beistand durch Gebet; Grüße von J. H. Rachals und den übrigen nach Halle.

In: Briefe von Gotthilf August Francke an Anna Magdalena Francke.

Bemerkung: Siegel; einfache und doppelte Unterstreichungen mit roter Tinte.

Ausreifungsgrad: AusfertigungRestaurierungsmaßnahmen: Restauriert.

Pfad: Hauptarchiv / Briefe von Gotthilf August Francke an Anna Magdalena Francke.

DE-611-HS-3251550, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3251550

Erfassung: 11. Juni 2012 ; Modifikation: 13. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:23:51+01:00