Detailinformationen

Brief von Gotthilf August Francke an Anna Magdalena Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H A 128 : 69

Funktionen

Brief von Gotthilf August Francke an Anna Magdalena Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H A 128 : 69


Jena, 02.1720. - 4 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Nachfrage zur Bezahlung bestellter Strümpfe; Anmerkungen über Geldknappheit nebst Abrechnung einiger Posten; Bemerkungen zur bevorstehenden Exkommunikation von [H. B.] Rößler; Erwähnung des eigenen Schnupfens; Übersendung von Erbsen; Nachricht über die Aufnahme [J. J.] Rambachs als Magisterkandidat zur Hälfte der üblichen Gebühren; Übersendung weiterer Exemplare der Disputation; Verteilung der Disputationsexemplare durch G. A. Francke und [J. F.] Buddeus u.a. an Ph. H. Weißensee, D. Ringmacher, J. Frick, G. Vockerodt, L. A. Gotter, J. F. Bachoff, J. Ph. Treuner, J. L. Heydenreich, J. H. C. v. Griesheim, E. S. Cyprian; geplante Übersendung eines Exemplars an Heinrich XXIII v. Reuß-Lobenstein.

Editionshinweise: Francke, Gotthilf August: Hertzliebe Mama. Briefe aus Jenaer Studientagen 1719-1720. Hg. von Thomas Müller ... und eingeleitet von Udo Sträter. Tübingen, Verlag der Franckeschen Stiftungen Halle im Max-Niemeyer-Verlag, 1997, S. 131-133.

In: Briefe von Gotthilf August Francke an Anna Magdalena Francke.

Ausreifungsgrad: AusfertigungRestaurierungsmaßnahmen: Restauriert.

Pfad: Hauptarchiv / Briefe von Gotthilf August Francke an Anna Magdalena Francke.

DE-611-HS-3251540, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3251540

Erfassung: 4. November 2002 ; Modifikation: 13. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:23:51+01:00