Detailinformationen

Brief von Philipp Jakob Spener an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H A 125 : 113

Funktionen

Brief von Philipp Jakob Spener an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H A 125 : 113


Berlin, 18.05.1700. - 1 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Erklärung Ph. J. Speners, dass er keine Verbesserungsvorschläge zu dem von A. H. Francke zugesandten Universalprojekt habe sowie Unterstützungsangebot Speners; Bericht über Gespräch mit P. v. Fuchs wegen Rechnungen des Waisenhauses; Bericht über anstehenden Beschluss zur Visitation in Glaucha; Bericht, dass P. v. Fuchs J. Fischer als Propst in Magdeburg wünscht und Abraten Speners von J. H. Hassel.

Fuchs, Paul von (1640-1704) [Erwähnt],Fischer, Johann (1636-1705) [Erwähnt],Hassel, Johann Heinrich (1640-1706) [Erwähnt]

Waisenhaus <Halle, Saale> [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

Editionshinweise: Beiträge zur Geschichte August Hermann Francke's. Enthaltend den Briefwechsel Francke's und Spener's. Hrsg. v. Gustav Kramer. Halle 1861, S. 452; Spener, Philipp Jakob: Briefwechsel mit August Hermann Francke (1689-1704). Hg. v. Johannes Wallmann u. Udo Sträter in Zusammenarbeit mit Veronika Albrecht Birkner. Tübingen 2006, S. 756-757.

In: Briefwechsel zwischen Philipp Jakob Spener und August Hermann Francke.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Hauptarchiv / Briefwechsel zwischen Philipp Jakob Spener und August Hermann Francke.

DE-611-HS-3251438, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3251438

Erfassung: 4. November 2002 ; Modifikation: 13. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:23:41+01:00