Detailinformationen

Brief von Philipp Jakob Spener an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H A 125 : 24

Funktionen

Brief von Philipp Jakob Spener an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H A 125 : 24


Berlin, 13.12.1692. - 2 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Äußerung zu den Ergebnissen der Untersuchungskommission; Bitte um vorsichtigen Umgang mit Berichten über Ekstatikern; Bericht über Streitschrift von J. J. Wolf gegen J. W. Petersen; Bericht über Streitschrift von Ch. F. Timaeus und F. U. Calixt gegen Pietisten; Rücknahme der Ernennung von J. Lüders zum Abt zu Michaelstein.

Nicolai, Christian (1641-1709) [Erwähnt],Rotth, Albrecht Christian (1651-1701) [Erwähnt],Drachstedt, Johann August [Erwähnt],Petersen, Johann Wilhelm (1649-1727) [Erwähnt],Wolf, Johann Joachim (1656-1706) [Erwähnt],Timaeus, Christoph Friedrich [Erwähnt],Calixt, Friedrich Ulrich (1622-1701) [Erwähnt],Lüders, Justus (1656-1708) [Erwähnt]

Kloster <Michaelstein> [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

Editionshinweise: Beiträge zur Geschichte August Hermann Francke's. Enthaltend den Briefwechsel Francke's und Spener's. Hrsg. v. Gustav Kramer. Halle 1861, S. 274-276; Tholuck, August: Sacra Christi Paschalia Pie Riteque Celebranda Academiae Fridericianae Halis Consociatae Civibus Indicit Prorector cum Directore et Senatu. Inest Litterarum a Spenero ad H. A. Franckium Datarum. Bd. 2. Halle 1857, S. 13-15; Spener, Philipp Jakob: Briefwechsel mit August Hermann Francke (1689-1704). Hg. v. Johannes Wallmann u. Udo Sträter in Zusammenarbeit mit Veronika Albrecht Birkner. Tübingen 2006, S. 237-241.

In: Briefwechsel zwischen Philipp Jakob Spener und August Hermann Francke.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Hauptarchiv / Briefwechsel zwischen Philipp Jakob Spener und August Hermann Francke.

DE-611-HS-3251349, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3251349

Erfassung: 4. November 2002 ; Modifikation: 13. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-11-04T14:08:19+01:00