Detailinformationen

Brief von Friedrich Benedikt Carpzow an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H A 112 , 293-295

Funktionen

Brief von Friedrich Benedikt Carpzow an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H A 112 , 293-295


Lipsiae, 12.02.1699. - 3 S., Latein. - Brief

Inhaltsangabe: Mitteilungen betreffend die Sendung von Büchern u. a. vom Erzbischof von Cambrai [François de Salignac de La Mothe-Fénelon] und das Amharische Lexikon von [H.] Ludolf sowie den Druck verschiedener Bücher durch [J. L. ?] Gleditsch; Wunsch nach der Praefatio von A. H. Francke; Sorge um Erkrankung von F. B. Carpzows Tochter.

In: Briefe von Heinrich Wilhelm Ludolf an August Hermann Francke, Carl Hildebrand v. Canstein, Frau Schöbel, Clara Anastasia v. Schmitberg und Louise, Königin v. Dänemark und Norwegen. Briefe von Friedrich Benedikt Carpzow an August Hermann Francke.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Hauptarchiv / Briefe von Heinrich Wilhelm Ludolf an August Hermann Francke, Carl Hildebrand v. Canstein, Frau Schöbel, Clara Anastasia v. Schmitberg und Louise, Königin v. Dänemark und Norwegen. Briefe von Friedrich Benedikt Carpzow an August Hermann Francke.

DE-611-HS-3251261, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3251261

Erfassung: 4. November 2002 ; Modifikation: 13. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-10-01T11:24:27+01:00