Detailinformationen

Brief von Heinrich Wilhelm Ludolf an [Carl Hildebrand v. Canstein].Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H A 112 , 199-201

Funktionen

Brief von Heinrich Wilhelm Ludolf an [Carl Hildebrand v. Canstein].Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H A 112 , 199-201


Königsberg, 19.06.1704. - 4 S., Französisch. - Brief

Inhaltsangabe: Überlegungen H. W. Ludolfs zur Abreise nach Danzig wegen dortiger Unruhen; Parteiergreifung Ludolfs für [H.] Lysius während Ludolfs Aufenthalts in Königsberg; Kontaktaufnahme zu Gleichgesinnten in bezug auf eine Reformierung der Kirche; Betonung der Bedeutung der Bildung für die Jugend; Art und Weise von deren Bildung.

In: Briefe von Heinrich Wilhelm Ludolf an August Hermann Francke, Carl Hildebrand v. Canstein, Frau Schöbel, Clara Anastasia v. Schmitberg und Louise, Königin v. Dänemark und Norwegen. Briefe von Friedrich Benedikt Carpzow an August Hermann Francke.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Hauptarchiv / Briefe von Heinrich Wilhelm Ludolf an August Hermann Francke, Carl Hildebrand v. Canstein, Frau Schöbel, Clara Anastasia v. Schmitberg und Louise, Königin v. Dänemark und Norwegen. Briefe von Friedrich Benedikt Carpzow an August Hermann Francke.

DE-611-HS-3251237, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3251237

Erfassung: 4. November 2002 ; Modifikation: 13. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-08-14T14:40:34+01:00