Detailinformationen

Brief von Heinrich Wilhelm Ludolf an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H A 112 , 173-176

Funktionen

Brief von Heinrich Wilhelm Ludolf an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H A 112 , 173-176


London, 06.02.1711. - 4 S., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Geldüberweisung durch [H.] Hoare für das Waisenhaus in Halle; Antwort auf A. H. Franckes Nachrichte u. a. [J.] Tribbechow betreffend; geistliche Betrachtung zu der Bewegung in der Welt zwischen den Kräften des Lichts und der Finsternis; Anteilnahme am Schicksal von [F.] Bellisomi; Ankündigung einer Reise von Herrn Jeffrey nach Wien und dessen Auftrag, sich nach Bellisomi zu erkundigen; Informationen zur Person Jeffrey; Mitteilungen zur Versammlung der Kleriker und deren Haltung zur der Englischen Kirche.

Bellisomi, Francesco (1663-) [Behandelt],Jeffrey [Behandelt],Hoare, Henry [Erwähnt],Tribbechow, Johannes (1677-1712) [Erwähnt]

Waisenhaus <Halle, Saale> [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

In: Briefe von Heinrich Wilhelm Ludolf an August Hermann Francke, Carl Hildebrand v. Canstein, Frau Schöbel, Clara Anastasia v. Schmitberg und Louise, Königin v. Dänemark und Norwegen. Briefe von Friedrich Benedikt Carpzow an August Hermann Francke.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Hauptarchiv / Briefe von Heinrich Wilhelm Ludolf an August Hermann Francke, Carl Hildebrand v. Canstein, Frau Schöbel, Clara Anastasia v. Schmitberg und Louise, Königin v. Dänemark und Norwegen. Briefe von Friedrich Benedikt Carpzow an August Hermann Francke.

DE-611-HS-3251230, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3251230

Erfassung: 4. November 2002 ; Modifikation: 13. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-10-01T11:24:26+01:00