Detailinformationen

1. Fortsetzung des Berichts über den Reiseweg der Salzburger Emigranten von Augsburg bis Rotterdam, ihre Überfahrt nach England und die Ankunft in Dover.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekMissionsarchivSignatur: AFSt/M 5 A 1 : 1a

Funktionen

1. Fortsetzung des Berichts über den Reiseweg der Salzburger Emigranten von Augsburg bis Rotterdam, ihre Überfahrt nach England und die Ankunft in Dover.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Missionsarchiv

Signatur: AFSt/M 5 A 1 : 1a


Halle (Saale), 26.01.1734. - Deutsch. - Brief

Boltzius, Johann Martin (1703-1765) [Erwähnt],Butjenter, Heinrich Alard (1732-1771) [Erwähnt],Coram, Thomas (1668-1751) [Erwähnt],Gronau, Israel Christian (1714-1745) [Erwähnt],Gullmann, Johannes (1670-) [Erwähnt],Münch, Christian von (1690-1757) [Erwähnt],Münden [Erwähnt],Reck, Philipp Georg Friedrich von (1710-1798) [Erwähnt],Schuhmacher, Christoph [Erwähnt],Urlsperger, Samuel (1685-1772) [Erwähnt]

Society for Promoting Christian Knowledge <London> [[Erwähnte Körperschaft] [nicht dokumentiert]]

In: Sammelband von Berichten und Briefen über die geographischen Bedingungen in Georgia, die Berufung von Johann Martin Boltzius und Israel Christian Gronau als Seelsorger der Salzburger Auswanderer, die Reise der Emigranten von Augsburg bis Savannah sowie ihre erste Ansiedlung in Ebenezer.

Bemerkung: Eingebunden nach S. 2 von Handschrift 5 A 1 : 1, Nr. 120.

Ausreifungsgrad: Druck

Pfad: Missionsarchiv / Amerikaabteilung / Georgiaarchiv / Sammelband von Berichten und Briefen über die geographischen Bedingungen in Georgia, die Berufung von Johann Martin Boltzius und Israel Christian Gronau als Seelsorger der Salzburger Auswanderer, die Reise der Emigranten von Augsburg bis Savannah sowie ihre erste Ansiedlung in Ebenezer.

DE-611-HS-3249843, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3249843

Erfassung: 30. Oktober 2002 ; Modifikation: 26. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2018-11-07T15:50:52+01:00