Detailinformationen

Briefe über die wirtschaftliche Stabilisierung, die Arbeit und den geistlichen Zustand der Gemeinde Ebenezer, die Errichtung eines Waisenhauses, das Verhalten Christian Ernst Thilos sowie die Beziehungen zu Georg Whitefield und John Wesley.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekMissionsarchivSignatur: AFSt/M 5 A 7

Funktionen

Briefe über die wirtschaftliche Stabilisierung, die Arbeit und den geistlichen Zustand der Gemeinde Ebenezer, die Errichtung eines Waisenhauses, das Verhalten Christian Ernst Thilos sowie die Beziehungen zu Georg Whitefield und John Wesley.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Missionsarchiv

Signatur: AFSt/M 5 A 7


Darin: Brief von Gotthilf August Francke an Johann Martin Boltzius, in dem er die Bedeutung von dessen Freundschaft zu George Whitefield hervorhebt und die überstandenen Schwierigkeiten in Ebenezer als Züchtigung Gottes darstellt.Darin: Brief von Gotthilf August Francke an George Whitefield über die Bedeutung der Verbundenheit aller christlichen Prediger und die Verantwortung ihres Amtes.Darin: Mitteilung von Samuel Urlsperger an Gotthilf August Francke über die bevorstehende Abreise Sänftlebens nach Frankfurt/Main.Darin: Mitteilung von Samuel Urlsperger an Gotthilf August Francke mit der Bitte um die Erledigung einiger Wünsche George Sänftlebens und die Sendung bestimmter Bücher nach Ebenezer.Darin: Verzeichnis von Aufträgen, um deren Erledigung in Halle George Sänftleben bittet.Darin: Mitteilung von Samuel Urlsperger an Gotthilf August Francke über die bevorstehende Abreise Sänftlebens nach Frankfurt/Main.Darin: Brief von Gotthilf August Francke an Samuel Urlsperger über die Abreise von George Sänftlebens Schwester nach Frankfurt/Main sowie Gotthilf August Franckes Enttäuschung über das Verhalten Christian Ernst Thilos.Darin: Brief von Gotthilf August Francke an Johann Martin Boltzius und Israel Christian Gronau, in dem er sie erinnert, in ihren Tagebüchern und Briefen über die Verwendung der Spendengelder zu berichten.Darin: Brief von Gotthilf August Francke an Johann Martin Boltzius und Israel Christian Gronau über den Tod Johann Anastasius Freylinghausens sowie über eine Spende für wohltätige Zwecke.Darin: Brief von Johann Martin Boltzius an Gotthilf August Francke über das Verhalten Christian Ernst Thilos sowie die Beziehungen zu John Wesley und George Whitefield. [Brief]Darin: Auszüge aus zwei verlorengegangenen Briefen von Johann Martin Boltzius und Israel Christian Gronau an Gotthilf August Francke u.a. über den Wunsch nach Entlastung von den Verwaltungsaufgaben sowie nach einem Schul- und Kirchengebäude.Darin: Brief von Israel Christian Gronau an Gotthilf August Francke über sein neues Wohnhaus, die Grundsteinlegung für das Waisenhaus in Ebenezer sowie das zurückgezogene Leben der Herrnhuter in Savannah.Darin: Brief von Johann Martin Boltzius an Gotthilf August Francke über die Behandlungsmethoden Christian Ernst Thilos sowie den Lebensmittel- und Geldmangel in Savannah und dessen Auswirkung auf das Waisenhaus.Darin: Brief von Gotthilf August Francke an Johann Martin Boltzius, in dem er Überlegungen zum Vertrauen der Menschen gegenüber Gott wiedergibt sowie sein Bedauern über Christian Ernst Thilos Verhalten ausdrückt.Darin: Brief von Gotthilf August Francke an Israel Christian Gronau, in dem er seine Freude über die Entwicklung der Waisenanstalt in Ebenezer und über Israel Christian Gronaus neues Haus ausdrückt sowie vor den Herrnhutern warnt.Darin: Brief von Gotthilf August Francke an Johann Martin Boltzius, in dem er ihm den Tod von Johann Martin Boltzius' Mutter mitteilt sowie den Druck der 2. Fortsetzung der Nachrichten aus Ebenezer ankündigt.Darin: Brief von George Sänftleben an Gotthilf August Francke, in dem er über seine Reise nach London berichtet und sich für den Aufenthalt in Halle bedankt. [Brief]Darin: Brief von Johann Martin Boltzius und Israel Christian Gronau an Gotthilf August Francke über die Verbesserung der Situation in der Gemeinde, Johann Martin Boltzius' Vorbehalte gegen die Heirat Christian Ernst Thilos mit Frederica Helffenstein sowie seine Absichten, ein neues Wohnhaus zu bauen.Darin: Brief von Friedrich Michael Ziegenhagen an Gotthilf August Francke, in dem er ihn um eine Abschrift von Israel Christian Gronaus Schreiben über das Waisenhaus bittet.Darin: Brief von Johann Martin Boltzius an Gotthilf August Francke über die Unterbringung des Arztes Christian Ernst Thilo, die allmähliche Verbesserung der Versorgungssituation in Ebenezer sowie den Bau des Waisenhauses. [Brief]Darin: Brief von Israel Christian Gronau an Gotthilf August Francke über die Errichtung und die Bewohner des Waisenhauses in Ebenezer sowie über die Betreuung von Pfälzern in Savannah durch Johann Martin Boltzius.Darin: Brief von Ruprecht Kalcher an Gotthilf August Francke, in dem er ihn für die Übersendung von Leinwand dankt und ihm seine Berufung zum Verwalter des Waisenhauses mitteilt.Darin: Brief von Achnes Liesabetha Wöllner an Gotthilf August Francke, in dem sie sich für dessen Wohltaten, insbesondere für die Entsendung Christian Ernst Thilos nach Ebenezer, bedankt.Darin: Brief von Thomas und Maria Bacher an Gotthilf August Francke, die für die geistliche und materielle Unterstützung danken.Darin: Brief von Johann Martin Boltzius und Israel Christian Gronau an Gotthilf August Francke über die Verbesserung der Lebensmittelversorgung sowie die Anfänge des Waisenhauses in Ebenezer.Darin: Brief von Friedrich Michael Ziegenhagen an Gotthilf August Francke über ein Schreiben Johann Martin Boltzius' an Heinrich Alard Butjenter zu John Wesleys Auseinandersetzung mit Thomas Causton sowie über den finanziellen Bedarf für Philadelphia.Darin: Auszug eines Briefes von Johann Martin Boltzius und Israel Christian Gronau an Heinrich Alard Butjenter über den Konflikt zwischen John Wesley und Thomas Causton sowie über John Wesleys theologische Auffassungen.Darin: Auszug eines Briefes von Johann Martin Boltzius an Friedrich Michael Ziegenhagen über die Kosten und notwendigen Materialien zum Bau ihres Hauses sowie die Spendeneinnahmen und -ausgaben.Darin: Brief von George Whitefield an Gotthilf August Francke über seine Freundschaft zu Johann Martin Boltzius und Israel Christian Gronau sowie seinen Eindruck von der Gemeinde und dem Waisenhaus Ebenezer.Darin: Brief von Gotthilf August Francke an Johann Martin Boltzius, in dem er u.a. auf den Bau des Waisenhauses in Ebenezer, Christian ErnstThilos Ankunft und auf die Vorhaben der Herrnhuter eingeht.Darin: Brief von Gotthilf August Francke an Israel Christian Gronau, in dem er auf den Bau des Waisenhauses in Ebenezer eingeht. [Brief]Darin: Brief von Gotthilf August Francke an Johann Martin Boltzius und Israel Christian Gronau, in dem er die jüngsten Verbesserungen in Ebenezer als Zeichen der Fürsorge und Güte Gottes wertet.Darin: Brief von Gotthilf August Francke an Ruprecht Kalcher, Thomas und Maria Bacher sowie Achnes Liesabetha Wöllner, in dem er sie zu Dankbarkeit und Gottvertrauen ermahnt.Darin: Übersetzung des Briefes von George Whitefield an Gotthilf August Francke.Darin: Brief von Johann Martin Boltzius an Gotthilf August Francke über Christian Ernst Thilos Vernachlässigung seines Berufs, den Fleiß der Salzburger sowie die Arbeit im Waisenhaus.Darin: Auszug eines Briefes von Johann Martin Boltzius und Israel Christian Gronau an Friedrich Michael Ziegenhagen über die Behandlungsmethoden und Heiratsabsichten Christian Ernst Thilos sowie Johann Martin Boltzius' Weigerung, diese Trauung zu vollziehen. [Brief]Darin: Brief von Friedrich Michael Ziegenhagen an Johann Martin Boltzius und Israel Christian Gronau über Möglichkeiten des Umgangs mit Christian Ernst Thilo sowie Gehaltsangelegenheiten.Darin: Brief von Samuel Urlsperger an Gotthilf August Francke über den Wunsch von Johann Martin Boltzius und Israel Christian Gronau nach Entlastung von ihrer verwaltungstechnischen Verantwortung in Ebenezer sowie über eine Rückreisemöglichkeit für George Sänftleben nach Georgia.Darin: Brief von Gotthilf August Francke an Johann Martin Boltzius und Israel Christian Gronau, in dem er auf den geistlichen Zustand der Gemeinde Ebenezer eingeht und einen Bericht über die Salzburger in Ostpreußen mitsendet.Darin: Brief von Gotthilf August Francke an Johann Martin Boltzius und Israel Christian Gronau über einige Spenden für Ebenezer sowie den Besuch George Sänftlebens in Halle.Darin: Brief von Johann Martin Boltzius und Israel Christian Gronau an Gotthilf August Francke über das Verhalten Christian Ernst Thilos in Ebenezer sowie die Arbeit mit den Kindern im Waisenhaus.Darin: Brief von Johann Martin Boltzius an Samuel Urlsperger über die Versorgung der Salzburger und der Waisenhausinsassen mit Lebensmitteln sowie weitere Bauvorhaben in Ebenezer.Darin: Brief von Johann Martin Boltzius an Tobias Plaschnig über die seelsorgerliche Tätigkeit in Georgia, die Selbständigkeit der Gemeinde Ebenezer sowie die geistliche Situation in Pennsylvania. [Brief]Darin: Brief von Israel Christian Gronau an Gotthilf August Francke mit Auszügen aus dem Tagebuch von Johann Martin Boltzius über die Anlage der neuen Plantagen am Fluß Abercorn und die damit verbundenen organisatorischen Probleme der Fortsetzung der Gemeindearbeit.Darin: Brief von Ruprecht Kalcher an Gotthilf August Francke mit einem Bericht über die Entwicklung des Waisenhauses und mit geistlichen Betrachtungen.Darin: Brief von Gotthilf August Francke an Johann Martin Boltzius und Israel Christian Gronau über die göttliche Vorsehung und die Stärkung der Salzburger im Glauben.Darin: Brief von Gotthilf August Francke an Israel Christian Gronau, in dem er sich für die übersandten Auszüge aus dem Tagebuch bedankt.Darin: Brief von Gotthilf August Francke an Ruprecht Kalcher, in dem er sich für dessen Schreiben aus Ebenezer bedankt.Darin: Brief von Gotthilf August Francke an George Sänftleben über die Erstattung der Reisekosten für ihn und seine Schwester.Darin: Brief von Johann Martin Boltzius und Israel Christian Gronau an Gotthilf August Francke über die Absicht James Edward Oglethorpes, ein Waisenhaus errichten zu lassen, sowie über Christian Ernst Thilos Heiratsabsichten.Darin: Brief von Gotthilf August Francke an Johann Martin Boltzius und Israel Christian Gronau über seine Androhung, Christian Ernst Thilo als Arzt in Ebenezer abzulösen, George Whitefields Predigten in London sowie eine neue Bücher- und Medikamentensendung nach Georgia.Darin: Brief von Gotthilf August Francke an Johann Martin Boltzius und Israel Christian Gronau über die Vorsehung und Gnade Gottes in Ebenezer sowie die Einnahmen und Ausgaben für Ebenezer im Jahre 1739. [Brief]Darin: Auszug eines Briefes von Johann Martin Boltzius an Samuel Urlsperger über sein im Namen der Gemeinde verfaßtes Dankschreiben.Darin: Brief von Johann Martin Boltzius an Samuel Urlsperger im Namen der Gemeinde Ebenezer, in dem ihm für seine Sorge um die Emigranten gedankt wird, die Lebens- und Arbeitsbedingungen in Ebenezer beschrieben werden und die Bereitschaft für die Aufnahme weiterer Salzburger ausgedrückt wird.Darin: Brief von Ruprecht Steiner an Samuel Urlsperger über seine Dankbarkeit für die Auswanderung nach Ebenezer.Darin: Brief von Ruprecht Steiner an Michel Steiner, in dem er seinem Bruder rät, aus Lindau nach Ebenezer auszuwandern. [Brief]Darin: Brief von Gotthilf August Francke an Johann Martin Boltzius und Israel Christian Gronau mit einer Aufstellung von nach Ebenezer gesandten Büchern, Stoffen und anderen Dingen.Darin: Brief von Johann Martin Boltzius an Gotthilf August Francke über den Bau seines neuen Wohnhauses.Darin: Brief von Israel Christian Gronau an Gotthilf August Francke mit Auszügen aus Johann Martin Boltzius' Tagebuch u.a. über die Absicht der Gemeinde, eine Getreidemühle zu errichten, die Vorteile des unabhängigen Lebens in Ebenezer sowie einige Krankheitssymptome bei den Salzburgern.Darin: Lied mit der Bitte um Beistand für die verfolgten Konfessionen in Frankreich und Böhmen.Darin: Brief von Gotthilf August Francke an Johann Martin Boltzius über weitere Warenlieferungen und Geldspenden für Ebenezer sowie die Verwendung von Spendengeldern für Johann Martin Boltzius' Hausbau.Darin: Brief von Gotthilf August Francke an Israel Christian Gronau, in dem er sich für die übersandten Auszüge aus dem Tagebuch bedankt, Hilfe wegen der Krankheitssymptome der Salzburger verspricht sowie über die Predigten George Whitefields in England berichtet.Darin: Brief von Gotthilf August Francke an Johann Martin Boltzius über die Anweisung einer Geldspende sowie die Aufstellung der für Ebenezer in Halle von August bis Oktober 1739 eingegangenen Spendengelder.Darin: Brief von Johann Martin Boltzius an Gotthilf August Francke über die Rückkehr Sänftlebens nach Ebenezer, die Entwicklung des Ehepaars Kalcher als Vorsteher des Waisenhauses sowie Christian Ernst Thilos unverändertes Verhalten.Darin: Brief von Israel Christian Gronau an Gotthilf August Francke über die Gelder für seinen Hausbau sowie das weitere Fehlverhalten von Christian Ernst Thilo.Darin: Bericht von Johann Martin Boltzius über Christian Ernst Thilos Reaktion auf Israel Christian Gronaus Weigerung, die Heirat mit Frederica Helffenstein zu vollziehen.Darin: Brief von George Sänftleben an Gotthilf August Francke, in dem er die Schwierigkeiten mit seiner Schwester darstellt und sich für die Unterstützung in Halle bedankt.Darin: Brief von Gotthilf August Francke an Johann Martin Boltzius - u.a. über die göttliche Gnade und Vorsehung sowie eine fehlgegangene Medikamentenlieferung.Darin: Mitteilung von Gotthilf August Francke an Johann Martin Boltzius mit der Bitte um eine genaue Aufstellung der Spendengelder, die er aus Halle für Ebenezer angewiesen hat.Darin: Brief von Gotthilf August Francke an Israel Christian Gronau, in dem er sein Vertrauen in die göttliche Vorsehung, Freude über die finanziellen Zuwendungen durch die Trustees und Hoffnung auf eine Verhaltensänderung Christian Ernst Thilos ausdrückt.Darin: Brief von Gotthilf August Francke an George Sänftleben über dessen Probleme mit seiner Schwester.Darin: Brief von Johann Martin Boltzius und Israel Christian Gronau an Gotthilf August Francke - u.a. über die Ergebnisse der geistlichen Arbeit, einen bevorstehenden bewaffneten Konflikt zwischen England und Spanien in Georgia sowie die Verhaltensänderung Christian Ernst Thilos seit seiner Heirat.Darin: Auszüge für Gotthilf August Francke aus dem Tagebuch von Johann Martin Boltzius über Beispiele seelsorgerlicher Arbeit unter den Salzburgern.Darin: Brief von Gotthilf August Francke an Johann Martin Boltzius und Israel Christian Gronau über die Erfolge der geistlichen Arbeit in Ebenezer, einige Spenden für die Gemeinde sowie den strengen Winter in Deutschland.Darin: Postskriptum zu einem Brief von Gotthilf August Francke an Johann Martin Boltzius und Israel Christian Gronau - u.a. über die Entsendung eines Predigers nach Frederica, die Aktivitäten George Whitefields in England sowie eine Spende von Leinen mit geringer Qualität.

Pfad: Missionsarchiv / Amerikaabteilung / Georgiaarchiv

DE-611-HS-3248752, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3248752

Erfassung: 19. August 2005 ; Modifikation: 4. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:36:14+01:00