Detailinformationen

Brief von Uwe Johnson an Joachim MenzhausenUniversität <Rostock> / Uwe Johnson-ArchivNachlass Uwe JohnsonSignatur: UJA/H/101852: 083

Funktionen

Brief von Uwe Johnson an Joachim MenzhausenUniversität <Rostock> / Uwe Johnson-Archiv ; Nachlass Uwe Johnson

Signatur: UJA/H/101852; 083; 11; 39-40


Sheerness, 15.08.1982. - 2 Bl., masch., DIN A4, Deutsch Französisch. - Brief

Inhaltsangabe: Johnson informiert Menzhausen darüber, dass sein Brief Dank aufmerksamer Nachbarn bei ihm angekommen ist. Menzhausen hatte eine fehlerhafte Adresse angegeben. Johnson geht auf die nicht an Menzhausen zugestellten Protokolle der Tagung "Berliner Begegnung" ein und erzählt eine Anekdote über einen kriminellen Postbeamten bei der Royal Mail in Großbritannien. In Bezug auf die Protokolle schlägt Johnson vor, Menzhausen könne sich an Klemm wenden, bei dem zugesandten Protokolle angekommen sind. Des Weiteren kündigt Johnson eine Paketsendung an und wünscht Menzhausen alle Gute für ihre bevorstehenden Reisen.

Schulze, Rudolph (1918-1996) [Erwähnt],Klemm, Eberhardt (1929-1991) [Behandelt]

Deutschland <DDR> / Ministerium für Post- und Fernmeldewesen [Behandelt],Oberpostdirektion <Dresden> [Behandelt],Royal Mail <Great Britain> [Behandelt],Universal Postal Union [Behandelt]

Mann, Thomas: Der Zauberberg. 1924Verfassung, 1968. 1968Johnson, Uwe: Begleitumstände Frankfurter Vorlesungen. 1980

Bemerkung: mit hs. Korrekturen von Johnsonerwähnte Beil. fehlt (Postkarte)

Ausreifungsgrad: Durchschlag

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Nachlass Uwe Johnson / UJA Handschriften

[JJ-1092 (Frühere Signatur)]

DE-611-HS-3031459, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3031459

Erfassung: 4. August 2016 ; Modifikation: 4. August 2016 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T17:27:51+01:00