Detailinformationen

Brief von Uwe Johnson an Siegfried UnseldUniversität <Rostock> / Uwe Johnson-ArchivNachlass Uwe JohnsonSignatur: UJA/H/400939: 084

Funktionen

Brief von Uwe Johnson an Siegfried UnseldUniversität <Rostock> / Uwe Johnson-Archiv ; Nachlass Uwe Johnson

Signatur: UJA/H/400939; 084; 9; 7


Berlin-Friedenau, 23.09.1963. - 1 Bl., masch., DIN A4, Deutsch Englisch. - Brief

Inhaltsangabe: Johnson nimmt Stellung zu der von Bingel geplanten Anthologie und erläutert, warum er nicht mit Auszügen aus seinen Romanen an einer Anthologie teilnehmen möchte. Daher käme für den Band "Deutsche Prosa" nur die Erzählung "Jonas zum Beispiel" in Frage, die der Suhrkamp Verlag allerdings in der Edition Suhrkamp drucken möchte. Er sendet Unseld die beiden Briefe, die Anthologie betreffend, zurück.
Bingel, Horst (Hrsg.): Deutsche Prosa. Erzählungen seit 1945. Stuttgart, 1963Johnson, Uwe: Jonas zum Beispiel.Johnson, Uwe: Mutmassungen über Jakob. 1959

Bemerkung: mit hs. Korrekturen von Johnsonerwähnte Beil. (zwei Briefe) fehlt

Ausreifungsgrad: Durchschlag

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Nachlass Uwe Johnson / UJA Handschriften

[SVI 394 (Frühere Signatur)]

DE-611-HS-3005289, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3005289

Erfassung: 24. Mai 2016 ; Modifikation: 24. Mai 2016 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T17:27:39+01:00