Detailinformationen

Brief von Uwe Johnson an Siegfried UnseldUniversität <Rostock> / Uwe Johnson-ArchivNachlass Uwe JohnsonSignatur: UJA/H/400795: 084

Funktionen

Brief von Uwe Johnson an Siegfried UnseldUniversität <Rostock> / Uwe Johnson-Archiv ; Nachlass Uwe Johnson

Signatur: UJA/H/400795; 084; 6; 25


Rom, 02.04.1962. - 1 Bl., masch., Letter, Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Johnson äußert seine Freude über Unselds Zustimmung zur Internationalen Zeitschrift. Er erläutert sein Verhältnis zu Wagenbach und schlägt vor, ihn zum Mitherausgeber zu machen. Er legt einen Brief an Mascolo sowie einen Offenen Brief an Fassmann bei. Er äußert seine Bereitschaft, Brechts "Me-ti" zu bearbeiten, und bittet um die Zusendung von Reiseschecks.

Boehlich, Walter (1921-2006) [Behandelt],Enzensberger, Hans Magnus (1929-) [Behandelt],Grass, Günter (1927-2015) [Behandelt],Walser, Martin (1927-) [Behandelt],Wagenbach, Klaus (1930-) [Behandelt],Mascolo, Dionys (1916-1997) [Behandelt],Fassmann, Kurt (1927-) [Behandelt],Leonhardt, Rudolf Walter (1921-2003) [Behandelt]

Frankfurter Hefte / Redaktion <Frankfurt am Main> [Behandelt],Die Zeit <Hamburg> [Werktitel]

Brecht, Bertolt: Me-ti. Buch der Wendungen Fragment. Frankfurt am Main, 1965Johnson, Uwe: Offener Brief über Offene Briefe. Die Nützlichkeit des Postgeheimnisses. Hamburg

Bemerkung: erwähnte Beil. (Brief an Mascolo, Offener Brief) fehlen

Ausreifungsgrad: Durchschlag

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Nachlass Uwe Johnson / UJA Handschriften

[SVI 254 (Frühere Signatur)]

DE-611-HS-2965664, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2965664

Erfassung: 9. Februar 2016 ; Modifikation: 9. Februar 2016 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T17:27:23+01:00