Detailinformationen

Brief von Johann Hosmann v. Rothenfels an August Hermann Francke.Staatsbibliothek zu Berlin. HandschriftenabteilungNachl. August Hermann FranckeSignatur: Nachl. August Hermann Francke, 27/13 : 5

Funktionen

Brief von Johann Hosmann v. Rothenfels an August Hermann Francke.Staatsbibliothek zu Berlin. Handschriftenabteilung ; Nachl. August Hermann Francke

Signatur: Nachl. August Hermann Francke, 27/13 : 5


Wien, 11.07.1709. - Deutsch [deutsch]. - Brief

Inhaltsangabe: Hosmann v. Rothenfels empfiehlt den Sohn des Inspektors über das Münzwesen aus Siebenbürgen [S. Köleséri] zur Aufnahme in das Pädagogium Halle. Er bittet um ein Empfehlungsschreiben zur Immatrikulation eines Freundes an die Universität Jena. Weiterhin berichtet er über ein Spendenvorhaben für das Waisenhaus Halle, das von ihm angeregt wurde.

Coloseri, Samuel de [Behandelt]

Königliches Pädagogium [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]],Hohe Schule <Jena> [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]],Waisenhaus <Halle, Saale> [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

Sonstige Bezugswerke: Jürgen Gröschl: Francke-Nachlass der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz. Halle (Saale) : Archiv der Franckeschen Stiftungen, 2002.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Nachl. August Hermann Francke / K. 27: Korrespondenz mit dem Ausland: Österreich-Ungarn / Briefe von Johann Hofmann von Rothenfels an August Hermann Francke.

DE-611-HS-2916059, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2916059

Erfassung: 28. Oktober 2002 ; Modifikation: 10. Februar 2015 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T20:09:29+01:00