Detailinformationen

Reskript von Friedrich Wilhelm I., König in Preußen, an die Kriegs- und Domänenkammer Berlin.Staatsbibliothek zu Berlin. HandschriftenabteilungNachl. August Hermann FranckeSignatur: Nachl. August Hermann Francke, 26/2 : 6

Funktionen

Reskript von Friedrich Wilhelm I., König in Preußen, an die Kriegs- und Domänenkammer Berlin.Staatsbibliothek zu Berlin. Handschriftenabteilung ; Nachl. August Hermann Francke

Signatur: Nachl. August Hermann Francke, 26/2 : 6


Friedrich Wilhelm I., Preußen, König (1688-1740) [Verfasser],Kriegs- und Domänenkammer <Berlin> [Adressat]

Berlin, 28.05.1733. - Deutsch [deutsch]. - Brief

Inhaltsangabe: Den Adressaten wird befohlen, für die ordnungsgemäße Verteilung der durch [G. A.] Francke an [F. A.] Schultz übermittelten Spendengelder aus Dänemark an bedürftige Salzburger Emigranten in Ostpreußen und Litauen zu sorgen und darüber Bericht zu erstatten.

Schultz, Franz Albert (1692-1763) [Behandelt],Francke, Gotthilf August (1696-1769) [Erwähnt]

Salzburger Exulanten [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

Sonstige Bezugswerke: Jürgen Gröschl: Francke-Nachlass der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz. Halle (Saale) : Archiv der Franckeschen Stiftungen, 2002.

Ausreifungsgrad: Abschrift

Pfad: Nachl. August Hermann Francke / K. 26: Korrespondenz mit dem Ausland: Salzburg / Briefe von Christian von Herold an Gotthilf August Francke, die Übermittlung von Spendengeldern an die Salzburger Emigranten in Ostpreußen und Litauen betreffend.

DE-611-HS-2915869, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2915869

Erfassung: 28. Oktober 2002 ; Modifikation: 10. Februar 2015 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T20:09:27+01:00