Detailinformationen

Brief von Christian v. Herold an Gotthilf August Francke.Staatsbibliothek zu Berlin. HandschriftenabteilungNachl. August Hermann FranckeSignatur: Nachl. August Hermann Francke, 26/2 : 3

Funktionen

Brief von Christian v. Herold an Gotthilf August Francke.Staatsbibliothek zu Berlin. Handschriftenabteilung ; Nachl. August Hermann Francke

Signatur: Nachl. August Hermann Francke, 26/2 : 3


Berlin, 30.03.1733. - Deutsch [deutsch]. - Brief

Inhaltsangabe: v. Herold schreibt seine Gedanken über die Unterstützung der bedürftigen Salzburger in Ostpreußen und Litauen. Es ist beabsichtigt, in Gumbinnen ein Armenhaus für mittellose, alleinstehende Emigranten zu errichten. Francke wird um Unterstützung gebeten, insbesondere, da er vom dänischen König eine Spende in Höhe von 4 000 Reichstalern erhalten hat.

Christian <VI. Dänemark, König> (1699-1746) [Erwähnt]

Salzburger Exulanten [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

Sonstige Bezugswerke: Jürgen Gröschl: Francke-Nachlass der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz. Halle (Saale) : Archiv der Franckeschen Stiftungen, 2002.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Nachl. August Hermann Francke / K. 26: Korrespondenz mit dem Ausland: Salzburg / Briefe von Christian von Herold an Gotthilf August Francke, die Übermittlung von Spendengeldern an die Salzburger Emigranten in Ostpreußen und Litauen betreffend.

DE-611-HS-2915866, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2915866

Erfassung: 28. Oktober 2002 ; Modifikation: 10. Februar 2015 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T20:09:27+01:00