Detailinformationen

Brief von Samuel Urlsperger an Gotthilf August Francke.Staatsbibliothek zu Berlin. HandschriftenabteilungNachl. August Hermann FranckeSignatur: Nachl. August Hermann Francke, 26/1 : 19

Funktionen

Brief von Samuel Urlsperger an Gotthilf August Francke.Staatsbibliothek zu Berlin. Handschriftenabteilung ; Nachl. August Hermann Francke

Signatur: Nachl. August Hermann Francke, 26/1 : 19


Augsburg, 20.08.1733. - Deutsch [deutsch]. - Brief

Inhaltsangabe: Urlsperger sendet die Abschrift zweier Briefe von [Ch. J.] Esterlin und Pastor Fischer aus Cassant. Er hat seinen Aufsatz über Georgia fertiggestellt und nach Regensburg gesandt. In einer Briefkopie aus Regensburg werden die Beschwerden einiger nach Holland ausgewanderter Salzburger verurteilt.

Salzburger Exulanten [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

Sonstige Bezugswerke: Jürgen Gröschl: Francke-Nachlass der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz. Halle (Saale) : Archiv der Franckeschen Stiftungen, 2002.

Bemerkung: Der Brief aus Regensburg ist vom 11.08.1733 datiert.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Nachl. August Hermann Francke / K. 26: Korrespondenz mit dem Ausland: Salzburg / Briefe und Berichte, vorwiegend von Samuel Urlsperger an Gotthilf August Francke, die nach Ostpreußen und Georgia auswandernden Salzburger Protestanten betreffend.

DE-611-HS-2915826, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2915826

Erfassung: 28. Oktober 2002 ; Modifikation: 14. Dezember 2015 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T20:09:27+01:00