Detailinformationen

Brief von Heinrich Rincke an August Hermann Francke.Staatsbibliothek zu Berlin. HandschriftenabteilungNachl. August Hermann FranckeSignatur: Nachl. August Hermann Francke, 25/1 : 2

Funktionen

Brief von Heinrich Rincke an August Hermann Francke.Staatsbibliothek zu Berlin. Handschriftenabteilung ; Nachl. August Hermann Francke

Signatur: Nachl. August Hermann Francke, 25/1 : 2


Grün Hartau/Schlesien, 18.09.1715. - Deutsch [deutsch]. - Brief

Inhaltsangabe: Rincke gibt eine Bücherbestellung auf. Er erkundigt sich, ob die Zeitung "Hallische Correspondenz" noch fortgesetzt wird, und bekundet sein Interesse daran. Abschließend berichtet er über die Verfolgung und Verhaftung von Protestanten in Böhmen.

Sonstige Bezugswerke: Jürgen Gröschl: Francke-Nachlass der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz. Halle (Saale) : Archiv der Franckeschen Stiftungen, 2002.

Bemerkung: Bemerkungen: Anmerkung von anderer Hand, daß H. J. Elers auf die Bücherbestellung antworten soll.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Nachl. August Hermann Francke / K. 25: Korrespondenz mit dem Ausland: Schlesien / Briefe von Heinrich Rincke aus Schlesien an August Hermann Francke.

DE-611-HS-2915616, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2915616

Erfassung: 23. Januar 2003 ; Modifikation: 10. Februar 2015 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T20:09:27+01:00