Detailinformationen

Brief von Gotthilf August Francke an Georg Friedrich Rogall.Staatsbibliothek zu Berlin. HandschriftenabteilungNachl. August Hermann FranckeSignatur: Nachl. August Hermann Francke, 18,1/7 : 78

Funktionen

Brief von Gotthilf August Francke an Georg Friedrich Rogall.Staatsbibliothek zu Berlin. Handschriftenabteilung ; Nachl. August Hermann Francke

Signatur: Nachl. August Hermann Francke, 18,1/7 : 78


Halle <Saale>, 04.12.1731. - Deutsch [deutsch]

Inhaltsangabe: Francke gibt G. Lisiewski, der nach Litauen berufen wurde, verschiedene Briefe und Schriften mit. Von Rogalls "Ermahnung an die Prediger" hat Christian Ernst v. Stolberg-Wernigerode 90 Exemplare gekauft. Francke klagt über die von [J.] Lange zu verantwortende, nicht streng genug gehandhabte Erteilung der Kandidatenzeugnisse. Im Litauischen Seminar in Halle wurde mit einem Collegium homiletico practicum begonnen.

Lange, Joachim (1670-1744) [Behandelt],Lisiewski, Georg (1705-1774) [Behandelt],Stolberg-Wernigerode, Christian Ernst zu (1691-1771) [Behandelt]

Litauisches Seminar <Halle, Saale> [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

Sonstige Bezugswerke: Jürgen Gröschl: Francke-Nachlass der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz. Halle (Saale) : Archiv der Franckeschen Stiftungen, 2002.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Nachl. August Hermann Francke / K. 7 - 24: Briefe von Gelehrten, Mitarbeitern, Pfarrern, Informatoren etc. / Briefe von Gotthilf August Francke an Georg Friedrich Rogall und Abraham Wolf.

DE-611-HS-2913169, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2913169

Erfassung: 22. Oktober 2002 ; Modifikation: 17. Februar 2015 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T20:10:04+01:00