Detailinformationen

Brief von Georg Friedrich Rogall an August Hermann Francke.Staatsbibliothek zu Berlin. HandschriftenabteilungNachl. August Hermann FranckeSignatur: Nachl. August Hermann Francke, 18,1/1 : 9

Funktionen

Brief von Georg Friedrich Rogall an August Hermann Francke.Staatsbibliothek zu Berlin. Handschriftenabteilung ; Nachl. August Hermann Francke

Signatur: Nachl. August Hermann Francke, 18,1/1 : 9


Königsberg, 14.07.1724. - Deutsch [deutsch]. - Brief

Inhaltsangabe: Rogall geht auf Auseinandersetzungen um die Besetzung von Pfarrstellen in Litauen durch pietistische Geistliche ein. Er berichtet über die Tätigkeit befreundeter Theologen in Königsberg. Weiterhin erwähnt er seinen Wunsch, ein Colloquium Biblicum nach halleschem Vorbild und andere Lehrveranstaltungen zu halten. Er bittet Francke um Erlaubnis, das Traktat "Vom Anfang des christlichen Lebens" in Königsberg verlegen zu lassen.

Sonstige Bezugswerke: Jürgen Gröschl: Francke-Nachlass der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz. Halle (Saale) : Archiv der Franckeschen Stiftungen, 2002.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Nachl. August Hermann Francke / K. 7 - 24: Briefe von Gelehrten, Mitarbeitern, Pfarrern, Informatoren etc. / Briefe von Georg Friedrich Rogall an August Hermann Francke und Gotthilf August Francke.

DE-611-HS-2912952, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2912952

Erfassung: 22. Oktober 2002 ; Modifikation: 6. Februar 2015 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T20:10:00+01:00