Detailinformationen

Brief von Johann Gustav Reinbeck an August Hermann Francke.Staatsbibliothek zu Berlin. HandschriftenabteilungNachl. August Hermann FranckeSignatur: Nachl. August Hermann Francke, 17,2/13 : 2

Funktionen

Brief von Johann Gustav Reinbeck an August Hermann Francke.Staatsbibliothek zu Berlin. Handschriftenabteilung ; Nachl. August Hermann Francke

Signatur: Nachl. August Hermann Francke, 17,2/13 : 2


Berlin, 21.03.1724. - Deutsch [deutsch]. - Brief

Inhaltsangabe: Reinbeck berichtet über die Gefahr, daß die reformierten Kommissare des Waisenhauses Potsdam einen von [J.] Porst verfaßten Katechismus als für Kinder lutherischer und reformierter Konfession verbindlich annehmen würden. Weiterhin erkundigt er sich, ob ein 16jähriger Jugendlicher, der wegen seiner Größe in Gefahr ist, als Soldat verpflichtet zu werden, in den Schulen des Waisenhauses vor einer Zwangsrekrutierung sicher ist.

Porst, Johann (1668-1728) [Behandelt]

Militärwaisenhaus <Potsdam> [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]],Waisenhaus <Halle, Saale> [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

Sonstige Bezugswerke: Jürgen Gröschl: Francke-Nachlass der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz. Halle (Saale) : Archiv der Franckeschen Stiftungen, 2002.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Nachl. August Hermann Francke / K. 7 - 24: Briefe von Gelehrten, Mitarbeitern, Pfarrern, Informatoren etc. / Briefe von Johann Gustav Reinbeck an August Hermann Francke und Gotthilf August Francke.

DE-611-HS-2912831, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2912831

Erfassung: 22. Oktober 2002 ; Modifikation: 6. Februar 2015 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T20:10:12+01:00