Detailinformationen

Brief von Daniel Ernst Jablonski an Paul v. Radai.Staatsbibliothek zu Berlin. HandschriftenabteilungNachl. August Hermann FranckeSignatur: Nachl. August Hermann Francke, 11,2/16 : 42

Funktionen

Brief von Daniel Ernst Jablonski an Paul v. Radai.Staatsbibliothek zu Berlin. Handschriftenabteilung ; Nachl. August Hermann Francke

Signatur: Nachl. August Hermann Francke, 11,2/16 : 42


Berlin, 07.12.1706. - Latein [lateinisch]. - Brief

Inhaltsangabe: In dem Brief, der über dem lateinischen Wortlaut durchweg mit Geheimschrift versehen ist und am Rand mit R I gezeichnet ist, schreibt Jablonski, daß er den Brief des Adressaten dem Minister [H. R. v.] Ilgen und dem König gezeigt hat, die sehr bestürzt waren über den auf Betreiben der Jesuiten sowie des Militärs zustandegekommenen Abbruch der Friedensverhandlungen zwischen Ungarn und Österreich. Danach informiert er im Zusammenhang mit dem spanischen Erbfolgekrieg sowie dem Nordischen Krieg umfassend über die europäische Diplomatie.

Sonstige Bezugswerke: Jürgen Gröschl: Francke-Nachlass der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz. Halle (Saale) : Archiv der Franckeschen Stiftungen, 2002.

Ausreifungsgrad: Entwurf

Pfad: Nachl. August Hermann Francke / K. 7 - 24: Briefe von Gelehrten, Mitarbeitern, Pfarrern, Informatoren etc. / Briefkonzeptbuch von Daniel Ernst Jablonski für die Jahre 1706 und 1707.

DE-611-HS-2910627, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2910627

Erfassung: 22. Oktober 2002 ; Modifikation: 8. April 2016 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T20:10:28+01:00