Detailinformationen

Brief von Daniel Ernst Jablonski an Miles Stapylton.Staatsbibliothek zu Berlin. HandschriftenabteilungNachl. August Hermann FranckeSignatur: Nachl. August Hermann Francke, 11,2/10 : 54

Funktionen

Brief von Daniel Ernst Jablonski an Miles Stapylton.Staatsbibliothek zu Berlin. Handschriftenabteilung ; Nachl. August Hermann Francke

Signatur: Nachl. August Hermann Francke, 11,2/10 : 54


Jablonski, Daniel Ernst (1660-1741) [Verfasser],Stapylton, Miles [Adressat]

Berlin, 03.04.1697. - Latein [lateinisch]. - Brief

Inhaltsangabe: Jablonski berichtet über die blasphemischen Äußerungen Kazimierz Lyszczynskis und die darauf erfolgte Hinrichtung. Er gibt ein längeres Gedicht wieder, das Lyszczynski als Grabepigramm für sich konzipiert hatte. Ausgehend von diesem Bericht unterstreicht er die Bedeutung der gegen die Atheisten gerichteten Schrift [R.] Bentleys und damit auch seiner Übersetzung. Ein Exemplar davon wird er dem in Wochenfrist über Belgien nach England aufbrechenden [J. E.] Grabe mitgeben.

Grabe, Joannes Ernestus (1666-1711) [Erwähnt],Lyszczynski, Kazimierz (1634-1689) [Erwähnt]

Sonstige Bezugswerke: Jürgen Gröschl: Francke-Nachlass der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz. Halle (Saale) : Archiv der Franckeschen Stiftungen, 2002.

Ausreifungsgrad: Entwurf

Pfad: Nachl. August Hermann Francke / K. 7 - 24: Briefe von Gelehrten, Mitarbeitern, Pfarrern, Informatoren etc. / Briefkonzeptbuch von Daniel Ernst Jablonski für die Jahre 1695, 1696 und 1697.

DE-611-HS-2910354, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2910354

Erfassung: 22. Oktober 2002 ; Modifikation: 2. Mai 2016 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T20:10:27+01:00