Detailinformationen

Empfehlung eines jungen Geistlichen, der seine Laufbahn durch die Konflikte zwischen Dereser und der Luzerner Regierung gehemmt sehe und gerne das Priesterseminar in St. Gallen besuchen wolle; Empörung über den "fanatisch, politischen Spuk" der Luzerner Professoren "in diesen frommen Berggegenden"; bitterer Spott und Ärger über einen seiner "nächsten Blutsverwandten", der zu dieser Zeit die Stelle des bischöflichen Kommissars vertreten habe und die Zerwürfnisse nur angeheizt habeStadtarchiv KonstanzKorrespondenz Ignaz Heinrich von WessenbergSignatur: R 1872 5

Funktionen

Empfehlung eines jungen Geistlichen, der seine Laufbahn durch die Konflikte zwischen Dereser und der Luzerner Regierung gehemmt sehe und gerne das Priesterseminar in St. Gallen besuchen wolle; Empörung über den "fanatisch, politischen Spuk" der Luzerner Professoren "in diesen frommen Berggegenden"; bitterer Spott und Ärger über einen seiner "nächsten Blutsverwandten", der zu dieser Zeit die Stelle des bischöflichen Kommissars vertreten habe und die Zerwürfnisse nur angeheizt habeStadtarchiv Konstanz ; Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg

Signatur: R 1872 5


Schwyz, 18.07.1813. - 4 S., Deutsch. - Brief

Verfügbar, am Standort.

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg / Wessenberg-Korrespondenz/R-S

DE-611-HS-2901115, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2901115

Erfassung: 29. September 2015 ; Modifikation: 8. Oktober 2015 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T17:07:20+01:00